Unabhängige Vermögens- und Anlageberatung Gottfried Oberwinter
Startseite
http://www.gottfried-oberwinter.de

© 2010 Vermögens- und Anlageberatung

Basisrente

Experten sprechen bei der privaten Basisrente quasi von einer „Sonderförderung für Freiberufler und Selbständige“. Die Rürup-Rente ist derzeit die einzige Möglichkeit für Selbständige um steuerbegünstigt Geld für das Alter zu sparen.

Diese umfasst nicht nur eine steuerliche Absetzbarkeit der Beiträge, sondern auch den Schutz der Vorsorgeanwartschaft vor dem Zugriff Dritter – z. B. im Fall einer Insolvenz.

Der Gesetzgeber hat die Versorgungsmöglichkeiten mit Einführung des Alterseinkünftegesetz zum 01.01.2005 neu aufgestellt.

Insbesondere für Selbständige und Freiberufler eröffnen sich attraktive Vorsorgefelder mit staatlicher Förderung.

Als Selbständiger können Sie die von Ihnen geleisteten Beiträge zur Basisrente als Sonderausgaben – Altersvorsorgeaufwendungen – geltend machen, unabhängig von bisherigen Vorsorgeaufwendungen. Dieses Sparsystem folgt einem Staffelprinzip:

In 2018 können Sie 86% Ihrer Aufwendungen (max. 20.000,– €) bis zu einem Höchstbetrag von 12.800,– € absetzen. Verheirateten steht der doppelte Satz zur Verfügung. Mit der jährlichen Erhöhung dieser Sätze um 2% sind 2025 die vollen 100% und der max. Sonderausgabenbetrag von 20.000,– € erreicht.

Hinweis:

Es handelt sich ausdrücklich nicht um eine Steuerberatung. Diese darf ausschließlich Ihr Steuerberater vornehmen, den Sie bitte bei eventuellen Steuerfragen konsultieren.